E-Bike im 70er-Jahre-Look bei elektrobike-online.com

Foto: Ruff Cycles


Die Regensburger Bike-Manufaktur Ruff Cycles hat ein Klein-Pedelec vorgestellt, dass wie ein Bike aus den 1970ern anmutet.

  • Mehr zum Thema:
  • E-Bike
  • Pedelecs / E-Bikes
  • Besondere E-Bikes
  • E-Bike-Neuheiten 2019

Der Regensburger E-Bike-Hersteller Ruff Cycles hat ein neues E-Bike vorgestellt: das Lil’Buddy, eine Hommage an die Minibikes der 1970er-Jahre.

Montage Made in Germany

Das neue Modell, wie auch die The Ruffians, in der eigenen Produktion in Regensburg montiert. Die Rahmen werden in der eigenen Fertigung in Bosnien und Herzegowina handgeschweißt.

Der Lil’Buddy (Englisch: kleiner Kumpel“), wird durch einen Bosch Active Line Antrieb unterstützt, mit hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano gebremst und einer 7-Gang Shimano Kettenschaltung in Tritt gebracht. Dazu wird optional ein breites Spektrum an Zubehör angeboten, wie u.a. Supernova Beleuchtungen, Schmutzfänger, Fussrasten und Rahmentaschen.

Der 300Wh Akku von Bosch sorgt laut Hersteller für eine Reichweite von 30 bis 100 km – je nach Fahrweise – und wird in nur 2,5 Stunden vollgeladen.

Bekannter Designer

Designed wurde der „kleine Kumpel“ von Aaron Bethlenfalvy, der auch schon für Marken wie GT, Cannondale, Schwinn und Mongoose verantwortlich war.

Zum Verkaufsbeginn wird der Lil’Buddy in Blau und Grau erhältlich sein. Kostenpunkt: 2.699 Euro. Der Vorverkauf hat bereits begonnen: Das Fahrrad ist erhältlich bei www.ruff-cycles.com oder bei gelisteten Fachhändlern.

Der Lil’Buddy im Video:

Ruff Cycles Lil’Buddy Ausstattung (2019)

Rahmen handgeschweißter Stahl
Motor Bosch Active Line
Bremsen Shimano hydraulische Scheibenbremsen Deore
Akku Bosch 300Wh (2,5 Stunden Ladezeit)
Schaltung Shimano 7-Gang Altus
Bereifung Felgen aus Aluminium doppelwandig 20“x100mm mit Kenda Reifen
Reichweite 30 bis 100 km (laut Hersteller)
Preis (UVP) 2.699 Euro

Alle E-Bikes 2019 im Test:

E-Bike-Testsieger und Kauftipps 2019

Jetzt lesen

Foto: Björn Hänssler

Sponsored Section

ElektroBIKE empfiehlt

Foto: Björn Hänssler

Fotostrecken


Foto: Ruff Cycles

Das Lil’Buddy von Ruff Cycles in Bildern


Foto: Cowboy

Cowboy: Design-E-Bike aus Belgien


Foto: Moustache

Moustache Dimanche 28: Neues E-Rennrad

Best of

Foto: BMC

Foto: Specialized

Foto: Schindelhauer

Videos


Foto: Holger Schwarz

Neue E-Bike-Antriebe: Die Highlights 2019


Foto: Holger Schwarz

E-Bike-Kauf: Darauf sollten Sie beim Händler achten


Foto: E-MOUNTAINBIKE

E-MTB Top Ten

Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten und Tests immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Jetzt anmelden

/** Frage der Woche */ ?>

Aktuelle Umfrage

Nachgefragt: Kleinerer Preis? Größerer Akku? Mehr Power? Was muss der nächste große Schritt der E-Bike-Entwicklung sein?

Quelle